Zukunftsweisende Chancen im Rechnungswesen

WIFI OÖ |

Die Digitalisierung und die davon angestoßene Entwicklung neuer technischer Tools führen in der Arbeitswelt zu einem Wandel. Damit ändern sich auch die Rahmenbedingungen in klassischen Bereichen wie dem Rechnungswesen.

Die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und auch im Rechnungswesen werden sich neue Handlungsfelder und neue berufliche Wege öffnen. Doch wer mit der Zeit geht und die fortschreitende Technologisierung und damit verbundene Veränderungen als Chance begreift, kann langfristig beruflich erfolgreich sein. Denn neue Ausbildungsperspektiven und ein gewisses Maß an Flexibilität öffnen uns Türen im Job.Natürlich ist fundiertes Fachwissen weiterhin gefragt, doch die sogenannten Soft Skills – darunter soziale Kompetenzen und rhethorische Fähigkeiten – werden immer wichtiger, um für die täglichen Herausforderungen der Zukunft bestmöglich gerüstet zu sein.

Buchhalter – ein Beruf mit Zukunft

Wussten Sie, dass die Sumerer bereits 3500 v. Chr. die Buchhaltung einführten? Und tatsächlich hat der Beruf über die Jahrtausende nichts an seiner Bedeutung und Aktualität eingebüßt. Ganz im Gegenteil: Gut ausgebildete Buchhalter sind gefragte Schlüsselfachkräfte in österreichischen Unternehmen, denn ihre Arbeit bildet die Basis für wichtige strategische Entscheidungen. Sie gelten als hochqualifizierte Berater der Geschäftsführung, die dazu beitragen, wirtschaftliche Chancen zu erkennen und finanzielle Risiken zu minimieren. Auch für den Schritt in die Selbständigkeit sind die Absolventen der WIFI-Buchhaltungsausbildungen bestens vorbereitet.

„Heutzutage wird in der Finanzbuchhaltung das jährlich erwirtschaftete Ergebnis eines Unternehmens ermittelt. Laufende gesetzliche Änderungen müssen dabei ständig berücksichtigt werden“, erklärt Mag. Michaela Rossgatterer, Trainerin am WIFI OÖ. „Buchhalter sind deshalb bestrebt, ihr Wissen immer auf dem neuesten Stand zu halten.“

Umfassende Aus- und  Weiterbildungen sind Pflicht

Fachkräfte im Rechnungswesen sind mit immer neuen Herausforderungen konfrontiert, daher braucht es eine fundierte Ausbildung und profundes Wissen. Es winken spannende Karrierechancen und gute Verdienstaussichten, denn hochqualifiziertes Fachpersonal ist stark gefragt und Jobs in der Buchhaltung gelten als krisensicher.Wer eine Aus- oder Weiterbildung in dieser Branche anstrebt, ist beim WIFI OÖ genau richtig – von der Basisschulung bis zum akademischen Abschluss können sich Interessierte Schritt für Schritt in dieser vielseitigen Branche ausbilden lassen.

Bilanzbuchhalter, die Profis der Branche

In Kooperation mit der FH Wien bietet das WIFI OÖ seit einigen Jahren den akademischen Abschluss Bilanzbuchhaltung MSc an. Hier erwerben erfahrene und praxiserprobte Bilanzbuchhalter zusätzliche Fähigkeiten zu den betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekten der Bilanzbuchhaltung sowie zu internationalen Reportings und Controlling. Das macht die Absolventen nicht nur zu unverzichtbaren Profis in allen Bereichen des Rechnungswesens und damit zu äußerst wertvollen Mitarbeitern, sondern qualifiziert diese auch für Führungspositionen. Übrigens: Wer die WIFI-Bilanzbuchhalterprüfung absolviert hat, kann im dritten Semester ins Master-Programm einsteigen.

Ausbildungen im Rechnungswesen am WIFI OÖ

Wer seine Karrierechancen in der Buchhaltung nutzen will, kann sich durch die Weiterbildung am WIFI OÖ zum unverzichtbaren Profi in allen Bereichen des Rechnungswesens ausbilden lassen. Dank innovativer Lernmethoden und namhaften Trainern aus der heimischen Wirtschaft, die ihr Wissen am Puls der Zeit und mit hohem Praxisbezug vermitteln, werden die WIFI-Buchhaltungsausbildungen in der Wirtschaft hoch geschätzt: Der „WIFI-Buchhalter“ und der „WIFI-Bilanzbuchhalter“ zählen zu den gefragtesten Qualifikationen. In der Informationsveranstaltung Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung und der Informationsveranstaltung Personalverrechnung/Buchhaltung/Bilanzbuchhaltung erhalten Sie einen Überblick über die Zielsetzungen, Inhalte, Voraussetzungen, Prüfungen und den Ablauf der Ausbildungen.

  • Stöbern Sie durch das Online-Kursprogramm des WIFI OÖ – ab 3. Mai sind die neuen Kurstermine online!
  • Beratung und Terminvereinbarung unter Tel. 05/7000-77 oder kundenservice@wifi-ooe.at

 

Foto: Adobe Stock – Antonioguillem

Zurück