Resilienz bei Jugendlichen fördern

WIFI OÖ |

Der Lebensabschnitt der Pubertät ist eine der schwierigsten Zeiten unseres Lebens. Aufgrund der mit der COVID-19-Pandemie verbundenen Belastungen sind Jugendliche besonders gefährdet. Sowohl für Eltern, Lehrer, Lehrlingsausbilder als auch für die Betroffenen selbst ist diese Zeit eine wahre Herausforderung.

Die Pandemie verschärft die ohnehin schon komplizierte Lebensphase weiter. Daher ist es von Bedeutung, Jugendliche entsprechend zu unterstützen, ihre Entwicklung zu fördern und ihnen die nötigen Werkzeuge zu vermitteln, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen.

Lehrlingsausbilder als wichtige Begleiter

Neben Eltern und Lehrern sind auch Lehrlingsausbilder zentrale Bezugspersonen für die jungen Menschen in dieser Lebensphase. „Lehrlingsausbilder sind wichtige Begleiter in einem prägenden Lebensabschnitt – ihr Tun beeinflusst maßgeblich, wie junge Menschen in einer immer komplexer werdenden Lebenssituation mit steigenden persönlichen und fachlichen Herausforderungen umgehen. Wie dies gehen könnte, kann man auch in Kursen lernen“, betont DDr.in Silvia Dirnberger-Puchner,Unternehmensberaterin, Psychotherapeutin, Trainerin, Coach sowie Lektorin an der JKU und Buchautorin.

Gerade in Krisenzeiten gilt es, die Lehrlinge/Jugendlichen über jene Fach-, Selbst- und Sozialkompetenzen, die sie für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben benötigen, hinausgehend zu begleiten und wichtige Fähigkeiten wie Resilienz zu fördern.

Krisensicher dank Resilienz

Resilienz bezeichnet die seelische Belastbarkeit von Menschen. Sie gilt als „seelisches Immunsystem“ und kann dabei helfen, schwierige Lebensphasen ohne psychische Beeinträchtigungen zu überstehen. Resilienz bedeutet, Kontrolle über das eigene Verhalten und die Emotionen zu gewinnen, Eigenverantwortung zu übernehmen, das Selbstwertgefühl zu stärken, lösungs- und zukunftsorientiert zu sein, sich selbst wie auch Situationen zu akzeptieren sowie an einer angemessenen Selbst- bzw. Fremdwahrnehmung und einer positiven Selbstwirksamkeitserwartung zu arbeiten.

Krisenhafte Lebenssituationen erlebt früher oder später jeder von uns. Im Moment stehen Jugendliche angesichts der Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen jedoch äußerst schwierigen Herausforderungen gegenüber, denn Covid-19 ist ein multidimensionaler und potentiell toxischer Stressfaktor. Wichtig ist, dass Bezugspersonen die Jugendlichen dabei unterstützen, trotz der Widrigkeiten seelisch gesund und stark zu bleiben. Die Resilienz der jungen Menschen zu fördern, ist hier ein lohnender Ansatz.

Tatsächlich können resiliente Menschen mit Kritik, Stress sowie Druck erstaunlich gut umgehen und erkennen Krisen häufig als Chance, um zu reifen und stärker zu werden. Im Resilienztraining am WIFI OÖ begeben Sie sich auf den Weg zu emotionaler, kognitiver und seelischer Stärke.

Lehrlingsausbilder-Akademie am WIFI OÖ

Lehrlingsausbilder können in der Lehrlingsausbildung dazu beitragen, die Resilienz der Jugendlichen zu stärken. Um die jungen Menschen in diesem Prozess ideal begleiten zu können, bedarf es einer optimalen Ausbildung der Ausbilder. In der Lehrlingsausbilder-Akademie (Ausbildertraining Premium, Zertifizierter Lehrlingsausbilder sowie Diplomierter Lehrlingsausbilder) am WIFI OÖ – einer Initiative der Oberösterreichischen Landesregierung, der Arbeiterkammer OÖ und der Wirtschaftskammer OÖ – können Ausbilder ihr Wissen vertiefen.

Darüber hinaus bietet das WIFI ÖO verschiedenste Ausbildertrainings zu unterschiedlichsten Themengebieten an: Ausbildertraining, Kurztraining: Der richtige Umgang mit Lehrlingen, Ausbildertraining mit eLearning, Erfolgreiches Lehrlingsrecruiting, Suchtprävention und problematisches Verhalten, Praxistraining für Lehrlingsausbilder - Auffrischungskurs, Mit mentaler Stärke Lehrlinge erfolgreich leiten und begleiten sowieMedienkompetenz versus Fake News und Hass-Postings.

  • Stöbern Sie durch das Online-Kursprogramm des WIFI OÖ – ab 3. Mai sind die neuen Kurstermine online!
  • Beratung und Terminvereinbarung unter Tel. 05/7000-77 oder kundenservice@wifi-ooe.at

 

Foto: Adobe Stock – Pixel-Shot

Zurück