Mit WIFI Sprachkursen auf internationalem Parkett bestehen

WIFI OÖ |

In einer globalen Welt wird in verschiedenen Sprachen kommuniziert. Auch im Berufsleben zählen Fremdsprachen daher verstärkt zu unabdingbaren Kompetenzen. Das weiß auch die TEXAID Austria GmbH.

„Das WIFI OÖ war meine erste Anlaufstelle, da es das größte und bekannteste Institut in Österreich ist. Durch die übersichtliche Website ging es sehr einfach und schnell, den richtigen Kurs und alle Infos dazu zu finden“, sagt Miriam Fischbacher, Executive Assistant der TEXAID Austria GmbH. Um sich mit Spanisch sprechenden Mitarbeitern und internationalen Kunden verständigen zu können, ist die Wahl von Miriam Fischbacher auf einen Spanischkurs am WIFI OÖ gefallen.

Globalen Erfolg steigern

Das Unternehmen TEXAID beschäftigt an acht Niederlassungen weltweit rund 1.000 Mitarbeiter und schenkt Alttextilien dank ökologischer Sammlung, Sortierung und Verwertung ein zweites Leben. „Ich glaube, das Thema Sprache ist in der Kommunikation wichtig und ein Thema, das nicht hoch genug gehängt werden kann. Gerade in Hinblick auf unsere Kunden und die globale Entwicklung“, führt TEXAIDAustria-Geschäftsführer Nico Brischke aus.

„Es gibt viele Partner, die kein Deutsch, kein Englisch sprechen. Wir schauen uns als internationales Unternehmen permanent um – was machen unsere Partner in der Zukunft – und bilden danach unsere Mitarbeiter aus. In dem Fall war die Fremdsprache Spanisch interessant, um den südamerikanischen Markt in Augenschein zu nehmen“, so Brischke.

TEXAIDAustriahat sich für das WIFI OÖ als Partner entschieden: „Ganz klar, das WIFI als DER Bildungsträger ist für uns mit seinem Rundum-sorglos-Paket die Idealbesetzung und Alternativen dazu wird´s für uns kaum geben“, betont Brischke.

Effizient und praxisgerecht

Ob für Anfänger, mit Grundkenntnissen oder für Fortgeschrittene – das umfassende Sprachkurs-Angebot des WIFI OÖ bietet für jedes Sprachniveau das passende Angebot. Praxisnah und verständlich vermitteln die Trainer nicht nur auf theoretischer, sondern vor allem im direkten Sprechtraining die nötigen Sprachkenntnisse. Denn eine Sprache zu erlernen macht nur dann Sinn, wenn man sie auch sprechen kann.

In Einzeltrainings können Kunden ihre Sprachfähigkeiten in einem abgestimmten Intensivprogramm verfeinern. In Kleingruppentrainings (max. 3 bis 5 Personen) kann die erlernte Fremdsprache gemeinsam mit Kurskollegen und dem Sprachtrainer direkt angewandt und geübt werden. Kleine Gruppe – große Wirkung!

Kunden mit fortgeschrittenen Sprachkenntnissen können ihre Fähigkeiten durch internationale Zertifikate anerkennen lassen. Das WIFI ist das einzige Prüfungscenter in Oberösterreich, das berechtigt ist, Cambridge-Prüfungen abzunehmen, u.a. in Englisch, Spanisch und Italienisch.

Sprachen lernen am WIFI OÖ

Haben wir Sie überzeugt, eine neue Sprache zu lernen oder Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern? Im breiten Kursangebot des WIFI OÖ, bestehend aus 18 Sprachen, werden Sie bestimmt fündig! Ob in intensiven Einzel- und Kleingruppentrainings, Standardkursen, Crashkursen oder sogenannten Stressless-Kursen – das Angebot unterstützt jeden Lerntyp und jedes Sprachniveau! Neben klassischen Präsenzkursen kommen als Lernhilfe zudem neueste digitale Technologien wie Apps und Online-Plattformen zum Einsatz.

 

Foto: Adobe Stock – tumsasedgars

Zurück