Karriere im zweiten Bildungsweg

WIFI OÖ |

Für eine Lehre ist es nie zu spät! Immer häufiger entscheiden sich Personen, die über keine abgeschlossene Berufsbildung verfügen oder sich neu orientieren möchten, für einen Lehrabschluss im zweiten Bildungsweg. So auch Sabine Feichtinger.

Sabine Feichtinger: Mit Leidenschaft und Überzeugung zum Lehrabschluss

Sabine Feichtinger, seit 2007 bei der MIBA tätig, hat sich für eine Lehre als Metallbearbeiter im zweiten Bildungsweg entschieden, um ihrer Karriere neuen Schwung zu verleihen: „Ich war damals für Stichproben zuständig und wollte ein bisschen mehr Hintergrundwissen über Fräsen, Drehen und Schleifen haben. So hab ich damals die Chance genutzt und beschlossen, die außerordentliche Lehrabschlussprüfung abzulegen.“

Dabei hat sie sich nicht von ihrem Weg abbringen lassen. „Man sollte einfach das machen, was für einen richtig ist und sich nicht abschrecken lassen. Jetzt bin ich glücklich in meinem Job und ich hab erreicht, was ich wollte“, erklärt sie. Denn mit der abgeschlossenen Lehre kam schließlich auch der Karrieresprung: Heute ist Sabine Feichtinger Teamleiterin in der Produktion Gleitlager.

Was ist die „Lehre im 2. Bildungsweg“?

Als Lehre im zweiten Bildungsweg wird das Nachholen des Lehrabschlusses nach Vollendung des 18. Lebensjahres bezeichnet. Und sie ist längst keine Seltenheit mehr: Bereits 20 Prozent all jener Lehrlinge, die vergangenes Jahr in Oberösterreich zur Lehrabschlussprüfung angetreten sind, haben diese „außerordentlich“ abgelegt.

Das WIFI OÖ als kompetenter Partner

Auch Bernhard Reisner, Vice President Human Capital der MIBA AG, erkennt die Bedeutung der Aus- und Weiterbildung seiner Fachkräfte, um für ein weiteres Wachstum und die Erschließung neuer Geschäftsfelder gerüstet zu sein. Dabei setzt er auf das WIFI OÖ: „Wir arbeiten mit dem WIFI OÖ schon seit vielen Jahren zusammen und haben es als flexiblen Partner kennengelernt, der bestmöglich auf die Anforderungen des Kunden eingeht. Als es um die Konzeption eines individuell auf unser Unternehmen abgestimmten Bildungsprogrammes ging, hatten wir gleich den richtigen Ansprechpartner.“

Lehre im 2. Bildungsweg am WIFI OÖ

Finden auch Sie Ihren Traumjob! Unter der Leitung von erfahrenen Trainern aus der Praxis können sich Lehrlinge am WIFI OÖ in über 100 Vorbereitungskursen und Lehrgängen für mehr als 40 verschiedene Berufe bestmöglich auf ihren Abschluss vorbereiten. Der zweite Bildungsweg steht Ihnen offen!

  • Mehr zu den Karrierewegen der Lehre im 2.Bildungsweg am WIFI OÖ erfahren Sie hier
  • Nutzen Sie auch unsere praktische Online-Kurssuche!
  • Beratung und Terminvereinbarung unter Tel. 05/7000-77 oder kundenservice@wifi-ooe.at
Zurück