Die Meister- und Befähigungsprüfung bringt Sie voran

WIFI OÖ |

Die Meister- bzw. Befähigungsprüfung ist für Fachkräfte der höchste Abschluss ihrer Berufsbildung und bereitet den beruflichen Weg nach oben. Mit dem Ablegen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung warten tolle Chancen auf Sie!

Stefanie Kasper ist bei der Firma PC Electric als Prüflaborleiterin für die Qualitätssicherung zuständig. Am WIFI OÖ bereitet sie sich gerade auf die Meister- bzw. Befähigungsprüfung vor – so wie fast 3.500 weitere Kunden, die in den letzten fünf Jahren die entsprechenden Vorbereitungskurse absolviert haben. „Die Meister- und Befähigungsprüfung im WIFI mach ich jetzt eigentlich aus Eigeninteresse. Ich habe eine Weiterbildung gesucht, die tiefer in die Elektrotechnik geht und wollte dabei auch möglichst viele Bereiche der Elektrotechnik erlernen oder Einblicke erhalten“, erklärt sie.

Wofür die Meister- bzw. Befähigungsprüfung?

Die Gewerbeordnung unterscheidet in Österreich zwischen freiem und reglementiertem Gewerbe. Für das Ausüben eines freien Gewerbes (beispielsweise für Berufsfotograf) ist kein Befähigungsnachweis erforderlich. Für reglementierte Gewerbe (z.B. Kfz-Betrieb) ist ein solcher Nachweis hingegen Pflicht. Handwerker legen hierbei meist eine Meisterprüfung ab, in anderen reglementierten Gewerben ist eine Befähigungsprüfung Vorschrift.

Beide Prüfungen dürfen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr absolviert werden und sind der Nachweis für höchste Fachkompetenz. Absolventen sind den komplexen Herausforderungen ihres Gewerbes damit gewachsen: Sie können Aufgaben auf hohem Niveau erfüllen und Projekte sowie Unternehmen leiten. Darüber hinaus sind sie zur Lehrlingsausbildung befähigt.

Die ideale Vorbereitung auf die Meister- bzw. Befähigungsprüfung am WIFI OÖ

Um Fachkräfte optimal auf die Meister- bzw. Befähigungsprüfung vorzubereiten, bietet das WIFI OÖ entsprechende Vorbereitungskurse an. Stefanie Kasper schätzt an den Kursen des WIFI OÖ besonders, „dass man wirklich viel theoretisches Wissen erlangt, das man danach direkt in die Praxis umsetzen kann und das mich im Beruf wirklich weiterbringt.“

In den Vorbereitungskursen werden alle prüfungsrelevanten theoretischen und praktischen Qualifikationen, die bei der Prüfung gefragt sind, erarbeitet und trainiert. So kann diese erfolgreich bestanden werden.

  • Mehr Infos zur Meister- bzw. Befähigungsprüfungam WIFI OÖ finden Sie hier.
  • Nutzen Sie auch unsere praktische Online-Kurssuche!
  • Beratung und Terminvereinbarung unter Tel. 05/7000-77 oder kundenservice@wifi-ooe.at
Zurück